Reis, Gemüsesoße, Lachs und Gurkensalat


Der Kühlschrank war mal wieder voll mit Gemüse. Suppe isst Sohn4 nicht so gerne, dann wird eben Soße gemacht.

Im Kühlschrank waren unter anderem Sellerie, Kürbis, Tomaten, Zwiebel, Pastinake und Karotten. Vom Staudensellerie habe ich nur eine Stange genommen.

Bilder sind leider etwas unscharf

DSCF2271

alles schön kleinschneiden und in einen Topf geben. Ein wenig Wasser dazu und dann kann das Gemüse vor sich hinkochen.

DSCF2274

ein wenig würzen. Chili hatte ich nur noch einen Schnippel, deshalb kamen die Chiliflocken zum EinsatzDSCF2279

Lachs Salzen, Pfeffern und in Mehl wenden.DSCF2284

Alles schon recht matschig.

DSCF2286

Zwischendurch noch den Reis gekocht. Bevor er und der Fisch gar sind, schnell einen Gurkensalat zubereitet und dann den Pürierstab nehmen und das Gemüse im Topf so zerkleinern wie man es gerne mag.

Wir mögen es nicht ganz so fein.

DSCF2291

Fertig!

DSCF2293

Einen schönen Sonntag!

Advertisements

17 Kommentare zu „Reis, Gemüsesoße, Lachs und Gurkensalat

  1. Lachs wird bei mir nur gewaschen, wir mögen den puren Geschmack davon.
    Ich würde Gemüse nicht pürieren, wir mögen auch da lieber jedes.
    Aber wenn ihr das so gern esst, ist es ja ok, hat bestimmt gut geschmeckt.
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

  2. Hallo Gabi,hast du nochg was von den Essen übrig ? würde mal kosten kommen schaut sehr einladend aus 🙂 die Mühlen wo Salz und Pfeffer drin sind hab ich auch von QVC oder HSE 😉 stimmt’s. L.G.Kersdtin

    Gefällt mir

Schreib mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s