Hefe-Kleingebäck


Gestern habe ich wieder mal gebacken. Schon wieder aus meinem alten Backbuch. Es gab Hefe- Kleingebäck.

  1. 500 g Weizenvollkornmehl ( geht aber bestimmt auch mit Dinkel, oder Roggenvollkornmehl)
  2. 350g Milch
  3. 10g Salz
  4. 50g Butter
  5. 1 Eßlöffel Öl
  6. eventuell 2 Eßlöffel Honig -habe ich aber weggelassen
  7. ganz normalen Hefeteig herstellen und Hörnchen formen
  8. mit einem Eigelb bestreichen und nach belieben bestreuen. Ich habe gemahlene Walnüsse, gemahlenen Mohn, Kümmel und Kürbiskerne genommen. Am besten schmecken die Hörnchen mit Walnüssen. Aber vorm probieren müssen sie natürlich erst gebacken werden. 🙂
  9. mit Dampf 20 Minuten bei 220°

vorm Backen

DSCF2390

nach dem Backen

DSCF2401

Der ein oder andere hätte die Teigstücke bestimmt ganz ordentlich aufs Blech gelegt. Aber ich habe jetzt gesehen, das sie passend zu mir chaotisch dort liegen. 🙂

Sie gehen ganz ordentlich auf, deshalb würde ich das nächste mal ein zweites Blech nehmen. Die Hörnchen schmecken  mit  Käse, Wurst und Marmelade.

Besuch und Sohn4 haben wieder ordentlich zugeschlagen, aber ich habe noch 2 Stück fürs Frühstück gerettet. 🙂

 

Advertisements

12 Kommentare zu „Hefe-Kleingebäck

  1. ich bin fast gar nicht mehr am Backen, da ich 2 Enkel habe mit Celiac, die also nur noch Gluten Frei essen duerfen. Da hat es kein Sinn im Augenblick fuer mich zum Kekse backen, wie ich eigentlich gerne mit den Kindern machte. Erst muss ich mich umlernen udn neues probieren. Die Enkel haben es ja noch nicht lang erst gesagt bekommen. Der erste im August, der Bruder letzte Woche.

    Gefällt mir

    1. Das ist schon schwierig. Aber mit Maismehl und Buchweizenmehl kann man genauso gut backen wie mit Weizenmehl. Sieht nur anders aus. Was mich stört ist so ein wenig der Geruch. Aber das ist Gewöhnungssache.
      Aber es ist nicht schön, das die Kinder diese Unverträglichkeit haben. Es erschwert vieles ungemein.

      Gefällt mir

  2. ich backe ja nicht mehr gerne, und Hefe kann ichsowieso nicht.früher hab ich Torten gemacht, ganz viele und mit viel spass. irgendwie ist mir das verloren gegangen im laufe der zeit. ich hab keine lust mehr.:-(

    Gefällt mir

  3. Da hattest du ja richtig Glück, dass du noch 2 für dich retten konntest.
    Wir haben uns gestern glutenfreies Brot gekauft. Ich darf ja kein Brot mehr essen. Aber zum Frühstück ist das ausnahmsweise mal für mich vertretbar.
    ich muss wieder Halwa backen, ganz dünne.

    Gefällt mir

Schreib mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s