Mandelkuchen


Sohn 4 wollte gerne mal wieder Kuchen essen. Also hieß es Schrank auf und gucken was so alles im Haus ist. Zutaten hatte ich für einen Mandelkuchen.

  1.  150g Butter
  2.  175 Honig ( diesmal hatte ich Waldhonig)
  3.  3 Eier
  4.  200g gemahlene Mandeln
  5.  200g Weizenmehl Type 1050
  6.  2 Teelöffel Weinsteinbackpulver
  7.  abgeriebene Schale einer Zitrone
  8.  1Prise Salz
  9.  etwas Vanille

Butter , Honig und Eier schaumig rühren und die gemahlenen Mandeln, Salz, Zitronenschale und Vanille unterrühren. Anschließend das Mehl und das Backpulver Esslöffelweise unterrühren.

In eine Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160° ca. 60 Minuten backen.

DSCF2407

Die Backform ist ein Erbstück meiner Oma.

DSCF2409

Beim herausnehmen aus der Backform, hat er einen Abgang gemacht und ist auf die Nase gefallen. 😦 DSCF2417

Warum Löcher im Kuchen sind, weiß ich nicht, aber da ist bestimmt eine Biene hindurch geflogen. 🙂

DSCF2427

 

Advertisements

9 Kommentare zu „Mandelkuchen

Schreib mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s