Schottische Butterplätzchen


DSCF2493Die Plätzchen laufen nicht auseinander, sondern bleiben hübsch in Form. Man braucht dazu

  1. 375 g Weizenmehl ( ich habe wieder Vollkornmehl genommen)
  2. 200g brauner Rohrzucker
  3. 1 Eßl Vanillezucker, selbstgemacht oder ein Päckchen
  4. 250g weiche Butter

erst mit dem Mixer alles verrühren , dann mit der Hand alles zu einem festen Teig kneten. Davon Stücke abbrechen und 2 cm dicke Rollen formen. Die müssen kühl gestellt werden. bis sie richtig fest sind. Dann in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und 10 Minuten bei 175° backen.

Advertisements

13 Kommentare zu „Schottische Butterplätzchen

Schreib mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s