Elisen Lebkuchen


Dieses Jahr muss Sohn4 die Plätzchen verzieren. Dem entsprechend sehen sie auch so aus  🙂

Rezept :

  1. 75g Orangeat
  2. 125g gemahlene Mandeln
  3. 2Eier
  4. 200g Farinzucker
  5. 1Eßl. Vanillezucker
  6. 1Messerspitze gemahlene Nelken
  7. 1Schuss Rum. Rumaroma tuts auch
  8. 1-2 Tropfen Nacköl Zitrone
  9. 1Messerspitze Weinstein Backpulver
  10. 75-125 g gemahlene Nüsse
  11. Obladen 60Durchmesser

Eier schaumig rühren, dann den Farinzucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Restliche Zutaten bis auf die Nüsse dazugeben. Wenn alles gut verrührt ist, nur noch soviel Nüsse zufügen, bis eine streichfähige Masse entstanden ist. Diese Masse auf Obladen streichen.

25-30min bei 150° Backen.

In der Zwischenzeit den hellen und den dunklen Guß herstellen.

Heller Guß

  1. 150gPuderzucker
  2. 1-2 Eßl Wasser

beides gut verrühren und auf die Hälfte der etwas abgekühlten Lebkuchen streichen.

Für den dunklen Guß 75 g Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und anschließend auf die restlichen Lebkuchen streichen. Die Masse reicht genau um die Lebkuchen komplett zu bedecken. Es sei denn man lässt es Sohn 4 machen. Dann hat man noch einiges vom Guß übrig 🙂

G.H.

DSCF2483

DSCF2490

Das sind meine absoluten Favoriten. Die gelingen bei mir immer und das schon ganz viele Jahre.

Advertisements

17 Kommentare zu „Elisen Lebkuchen

  1. Hallo Gaby!

    Sohn4 muss mal was tun für die Leckereien? Richtig so! 😀 😀 😀

    Die Lebkuchen sehen gut aus und unser Vorsatz uns in der Vorweihnachtszeit nicht durch die vielen Leckereien beeinflussen zu lassen wankt beträchtlich…..

    LG und einen schönen zweiten Advent
    AnDi

    Gefällt mir

Schreib mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s