Noch ein Körnerbrot


Vorgestern habe ich auch gleich noch Brot gebacken.

Ich wollte gerne ein wenig den Schrank leer bekommen. Darum habe ich erst mal alles an angefangenem Mehl genommen was noch da war.

  1.  300g Dinkelvollkornmehl
  2.  100g Roggenvollkornmehl
  3.  250g Weizenvollkornmehl, oder man nimmt das Mehl was man zu Hause hat und was weg muss 🙂
  4. ein Teelöffel Salz
  5. 1 Päckchen Frischhefe ( geht auch mit Trockenhefe)
  6. 400-500ml Flüssigkeit. Ich hatte 100ml Milch und 350 ml Wasser.
  7. 1Teelöffel gemahlener Kümmel. Es geht auch Koriander. Wer nichts davon mag lässt es einfach weg.
  8. Einen Hefeteig bereiten. Nach der ersten Stehzeit den Teig gut durchkneten. Ich habe den Teig dann halbiert und unter die eine Hälfte 80g geschrotenen Leinsamen untergeknetet. Die andere Hälfte bekam Sonnenblumenkerne untergeknetet.

Die Teigstücke in Kastenformen füllen und nochmals abgedeckt gehen lassen. Wenn der Teig schön aufgegangen ist, ihn in den Ofen schieben.

Erst 20 Minuten mit Dampf (ich schieb ein Blech mit Wasser unter) bei 250° backen. Das Wasser aus dem Backofen  nehmen und das Brot mit Wasser besprenkeln. Die Hitze auf 200° runterdrehen und das Brot noch 15 Minuten fertigbacken.

DSCF2622DSCF2627DSCF2635DSCF2636DSCF2638DSCF2647

Advertisements

14 Kommentare zu „Noch ein Körnerbrot

Schreib mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s