Wieder da


Mal so ganz kurz. Freitag abend ging es erst um 22 Uhr in den OP und um Punkt00:00 Uhr schob man mich aufs Zimmer. Es ist eine Akutklinik wo ich war und da kommen natürlich ganz viele Akutfälle an und verständlicherweise zuerst in den OP. Samstag hatte ich zum ausruhen und gestern also Sonntag morgen war ich um 9:30 Uhr schon wieder zu Hause. Schmerztabletten gab es mit. Jetzt heißt es auf dem Sofa ausruhen, nichts tun und wieder richtig gesund werden. Obwohl das „richtig“ gesund werden noch lange dauern kann. Sobald die Gallengeschichte vorbei ist, muss ich mich um die nächsten wehwehchen ( die ich bin jetzt noch nicht merke) kümmern. Den Chirurgen und Gynäkologen sind noch ein paar böse Dinge ins Auge gefallen. Warum Gynäkologen? Mir wurde die Galle vaginal entfernt. So habe ich nur einen Minischnitt über dem Bauchnabel, wo die Kamera eingeführt wurde. Diese Art der OP soll wohl die bisher beste sein.

Jetzt geht es wieder aufs Sofa. Antworten schalte ich nur frei und Blogrunden müssen noch ein paar Tage  warten.

Advertisements

25 Kommentare zu „Wieder da

  1. Hallo Gabi,
    das ging aber schnell! Schon wieder zuhause! Das ist gut, zuhause kann man sich am besten auskurieren. Ich wünsche dir eine gute Genesung und viel Kraft um die nächsten „Baustellen“ angehen zu können.
    Lieben Gruß, Reni

    Gefällt mir

  2. gut, dass du nach der op überhaupt noch auf dein zimmer durftest….. nicht, dass die dich vom aufwachraum direkt nach hause geschickt haben…… werde schnell wieder fit. und ich drück dich….

    Gefällt 1 Person

  3. ich freu mich, dass es jetzt sogar eine neue Art gibt und hoffentlich dauert es bei dir viel kuerzer als bei mir um wieder auf die Beine zu kommen. Gute Besserung und pass gut auf dich auf, uebernehme dich nicht, schon dich, so lange es irgendwie geht. Ich hoffe du hast gute Buecher und ein Fernsehprogramm das dich interessiert. Alles Liebe und lass dir zeit

    Gefällt mir

  4. Hallo Gabi,
    ich freue mich mit Dir, dass Du wieder zu Hause bist. Es war bestimmt quälend am Freitag, so lange bis zur OP warten zu müssen.
    Nun geht es hoffentlich schnell wieder bergauf, aber lasse Dir genügend Zeit, Dich richtig zu erholen.

    G. l. G. Jochen

    Gefällt mir

  5. Ach Gabi, was sind wir froh von Dir zu hören! Toll, dass Du wieder da bist und Dich nun daheim auf’s erholen konzentrieren kannst! Gott sei Dank lief alles gut und wir drücken Dir die Daumen, dass Du die Schmerztabletten bald nicht mehr brauchst!

    Und wenn Du wieder soweit auf den Beinen bist, dann kümmerst Du Dich einfach Schritt für Schritt um alles andere.

    Wir schicken Dir eine Gute-Besserungs-Umarmung und hoffen, dass Sohn4 gut auf Dich aufpasst!

    LG
    AnDi

    Gefällt mir

  6. Ich hatte meine Gallen-Op 2011, hab aber auch keinen Bauchschnitt, aber nicht durch die Gebärmutter, minimalinvasiv, durch den Nabel, hab mich auch sehr schnell davon erholt, kann auch alles essen, wie meinte mein Arzt, einfach ausprobieren…wünsch dir gute Besserung, lg Lydia

    Gefällt mir

Schreib mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s