Mandelkuchen


Das Rezept ist wieder aus meinem alten Backbuch. Eigentlich ist das Rezept für Nüsse gedacht. Da die Mandeln aber zur Zeit günstiger sind, nehme ich eben die. Mehl habe ich auch wieder Type 1050 genommen. Die Zutaten für die Füllung habe ich verdoppelt.Das muss aber nicht. Aber wenn es nach Sohn4 ginge würde auch schon die Füllung reichen. 🙂

  1. 300g Mehl
  2. 1/2 Päckchen Backpulver
  3. 100g Zucker
  4. 1 Eßlöffel Vanillezucker
  5. 1 Prise Salz
  6. 1 Ei
  7. 2 Eßlöffel Milch
  8. 125g weiche Butter
  9. aus diesen Zutaten einen Knetteig herstellen.
  10. zur Seite stellen.

Füllung: hier die doppelte Menge

  1. 400g gemahlene Mandeln
  2. 150g Zucker
  3. einige Tropfen Backöl Bittermandel
  4. 1 Eigelb
  5. 2 Eiweiß
  6. 3-4 Eßlöffel Wasser
  7. alles gut verrühren bis eine geschmeidige Masse entstanden ist

Den Teig zu einem Rechteck  ausrollen. Die Mandelmasse darauf steichen und den Teig dann von der längeren Seite her aufrollen. Als Halbmond auf ein Backblech legen und mit

  1. 1Eigelb mit etwas Milch verquirlen

bestreichen. Die Oberfläche des Kuchens etwas einschneiden.

Das ganze in den Ofen schieben und ca.45 Minuten bei 175 – 200 Grad backen.

DSCF2855

DSCF2861

und so sieht er eine Stunde später aus, wenn man ihn nicht versteckt. 🙂DSCF2863

Einen schönen Tag für euch.

Advertisements

12 Kommentare zu „Mandelkuchen

  1. Mandeln hab ich ja noch aber nicht 400 Gramm, wenn ich jetzt 200 gramm reinmachen würde, müsste es doch auch gehen, aber ich hab noch Nüsse von unserem Walnussbaum, die könnte ich nehmen, ist aber viel Arbeit die aufzuknacken und so weiter. mal gucken
    gemahlen müssen sie auch noch werden. mal sehen ob ich Lust hab.

    Gefällt mir

Schreib mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s