Berlin (22)


Am Freitag hatte ich einiges zu erledigen. Da die Stadt ja nicht so klein ist, wird vorher immer ein Plan zurechtgelegt wie man am besten fährt. Nicht nur welche Station man zuerst anfährt, sondern auch welches Verkehrsmittel am besten ist. Da ich erst noch in  Pankow beim Lungenarzt war, war die U-Bahn natürlich am günstigsten. Sind nur 5 Stationen bis zum Rosa-Luxemburgplatz. Dort musste ich wieder mal zum Lunge röntgen. Die Luft an den U-Bahnsteigen ist nicht die beste, aber als ich die Treppe hochtrampelte sah ich diesen Himmel. Herrlich!

DSCF2867

 

Advertisements

8 Kommentare zu „Berlin (22)

Schreib mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s