Frechheit


Als ich heute morgen aufstand und mich unter die Dusche schleppte, freute ich mich auf angewärmtes Wasser aus der Leitung. Heraus kam nur eiskaltes Wasser. Wieder mal. Passiert so 4-5 mal im Jahr. Erst mal notdürftig fertiggemacht. Ja, ich bin ein Warmduscher. Nur nach der Sauna will ich eiskaltes Wasser. Anschließend etwas angesäuert ins Treppenhaus zur Infotafel gegangen und die Nummer vom Notdienst ausfindig gemacht. Da werden doch bestimmt schon ganz viele Leute aus dem Wohnblock angerufen haben, aber egal, ich rufe da auch noch an.  Also die Nummer gewählt und nach dem ersten Freizeichen….. kam ein AB. Hmm, okay, da gibt es eine Notfallnummer von der Notfallnummer. Super! Da rufe ich doch gleich mal an. Nach dem ersten Freizeichen….. na, was passierte da wohl? Richtig!!!! Da ging ein AB dran, der mir mitteilte, das keiner da wäre. In dringenden Fällen möchte ich doch bitte die Notfallnummer anrufen. ?????? Wo rufe ich grade an. Nochmal versuchen, kann ja sein, das ich falsch gewählt habe. Nein. Die Dame vom AB teilte mir mit, das ich doch die Notfallnummer anrufen sollte. Ansonsten könnte ich gerne am nächsten Werktag wieder anrufen. Die verscheißern mich doch!!!!!!

Dann rufe ich mal den Hauswart an…. Da gibts dann auch nix neues. Es ist Wochenende. Keiner da. Rufen sie am nächsten Werktag an.

Meine Verwaltung arbeitet nur von Montag bis Donnerstag .  Da schenk ich mir das anrufen dann gleich.

Mittlerweile habe ich eine Scheißwut. Das heißt, das ich wenn ich Glück habe, Montag abend wieder warmes Wasser habe. Egal ob zum Haare waschen, spülen und co. muss jetzt wieder jedes mal Wasser im Wasserkocher heiß gemacht werden.

 

Advertisements

33 Kommentare zu „Frechheit

  1. Hallo Gabi,

    kann Deinen Ärger sehr gut verstehen, hatte ich auch schon mal. Habe der Gesellschaft einen Brief geschrieben, dass der Vermieter dafür zu sorgen hat, dass er die Vermietsache (Wohnung) in einem gebrauchsfähigen Zustand zu halten hat (wozu auch die Warmwasserversorgung gehört). Er ansonsten mit Mietminderung zu rechnen hat. Dieses habe ich von den Mietern im Haus mitunterschreiben lassen (bei uns sind es nur 8 Mietparteien und keine „Platte“, will sagen: Kein Hochhaus und die Mieterzahl ist noch überschaubar), aber ein paar werden sich bestimmt auch in Deiner Nachbarschaft finden lassen.
    Seitdem nimmt die Gesellschaft mich ernst. Die haben bestimmt schon eine Akte über mich, was mir aber egal ist. Ich zahle und will auch die Ware dafür.
    Dir noch viel Geduld und „wärmende Gedanken unter der Brause“,
    verbunden mit den besten Grüßen zum Wochenende

    Jochen!

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Jochen. Bei mir im Haus sind auch nur 6 Mietparteien, aber die Warmwasserversorgung betrifft den ganzen Wohnblock in unserer Strasse. Alles was zur Kyffhäuserverwaltung gehört. Ich hab auch schon gegooglet, wie das mit der Mietminderung aussieht.
      Und die Vorstellung der „wärmenden Gedanken unter der Brause“ haben mich jetzt zum Lachen gebracht.
      LG Gabi

      Gefällt mir

  2. hm da drück ich mal nicht gefällt mir…ist ja ärgerlich grad an so warmen tagen wo man dringend ne dusche braucht…bin auch ein warmduscher deswegen kann ich es verstehen…hoffe das regelt sich bald

    Gefällt mir

  3. Oha! Das ist weder ein guter Start in den Tag noch eine gute Aussicht auf das Wochenende!
    Sowas darf es ja eigentlich nicht geben, oder? Aber wer fragt uns da schon….
    Trotz den blöden Umständen wünschen wir Dir ein schönes Wochenende!
    LG
    AnDi

    Gefällt mir

    1. Na, ein Mittagsschläfchen konnte ich noch machen und jetzt scheppert es etwas am Himmel. Vielleicht stelle ich mich in den Regen, tacker mich mit Duschgel voll und schon habe ich eine super Dusche mit wärmerem Wasser wie in der Dusche. 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Ui! Gewitter! Wir drücken die Daumen, dass es nicht unwetterartig wird und hätten gerne ein Foto von Dir, dem Duschgel und dem Regen! 😉 😀
        Liebe Grüße
        AnDi

        Gefällt mir

  4. ach du aermste, ich fuehle mit dir. Da ist es bei uns doch viel besser. Wir haben im Winter warmes Wasser ueber die Heizung vom ganzen Haus (12 Familien) – und dafuer bin ich zustaendig, dass alles klappt. Ausserdem ist fuer jede Wohnung auch ein Wasserbehaelter da, den man selbst auch aufheizen kann, und die meisten Familien haben inzwischen hier bei uns auch die Sonnenwarmwasser Heizung auf dem Dach. Etwas geht also immer bei uns

    Gefällt mir

  5. Das ist Sch… wenn so etwas passiert. Da musst Du Dich dagegen wehren. Auf der anderen Seite sind wir halt vom Luxus „Warmwasser“ verwöhnt. Ich erinnere mich noch an Zeiten, da gab es weder Warmwasser noch Heizung. Da haben wir uns in der Küche am Wasserstein gewaschen.

    Zum Thema Notdienst: Da tritt die Servicewüste Deutschland wieder mal ganz deutlich zu Tage.

    Liebe Grüße und trotz allem einen schönen Sonntag
    Harald

    Gefällt mir

Schreib mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s