Reissalat


Sohn4 hatte mal wieder Lust auf Reissalat und dann mache ich den natürlich auch. Aber nur weil er ganz schnell fertig ist. 🙂

Man benötigt

1.) Reis.

Die Menge hängt davon ab, wieviele Personen mitessen. Diesmal hatte ich Wildreis genommen. Es geht aber auch jede andere Reissorte.

Den Reis gar kochen. Abgießen und abkühlen lassen.

In eine Schüssel geben und  dazu

2.) 1 Dose Thunfisch.

DSCF3104

3.) Cocktailtomaten vierteln

DSCF3105

4.) eine kleine Dose Mais. Wir hatten nur die mit den Kidneybohnen. Geht aber auch. Muss aber nicht.

DSCF3107

5.) 1Eßlöffel Mayonaise, Salz, Pfeffer und Curry dazugeben. Alles umrühren…….

DSCF3109

……und fertig. 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu „Reissalat

  1. Ich liebe Thunfisch! Ich achte da immer auf Nachhaltigkeit und Qualität weil eben auch Thunfischkauf immer so eine Sache ist bei geschützten Tierarten.
    Danke für das leckere Rezept! Mit Reis kannte ich das gar nicht?! Sehr lecker!

    Gefällt mir

Schreib mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s