Fortbildung


Bei einer Fortbildung bildet man sich fort. Manchmal möchte man aber auch fort laufen. Oder man muss aufpassen das man nicht fort rutscht . So vom Stuhl zum Boden. Dann hofft man, das man endlich fort gehen kann.

Oder man schreibt  Whatsapp Nachrichten. Mit dem Sitznachbarn. Oder mit Personen die am anderen Ende des Raumes sitzen. Schließlich will man sich ja nicht lautstark unterhalten. Das könnte ja die stören, die grade SMS oder auch Whatsappnachrichten schreiben.

Und dann bekommt man von jemand ganz anderem eine Geschichte per Whatsapp geschickt. Die so witzig ist, das man lachen muss. Was macht man da? Man schickt sie sofort an andere Personen die sich ebenfalls fortbilden. So ist man wenigstens nicht allein am lachen und man wird nicht allein böse vom Referenten angeschaut.

Aber jeder Tag geht mal zu Ende….

Es gibt recht viele interessante Fortbildungen wo das Handy in der Tasche bleibt. Aber eben nicht bei jeder.

 

Advertisements

8 Kommentare zu „Fortbildung

  1. Fort-Bildung ist, wenn der Geist fort geht und sich eine eigene Gedankensphäre bildet, während er den Körper zurück lässt. In diesem Sinne, Glückwunsch zum Überstehen und einen schönen Freitag. 🙂

    Gefällt mir

Schreib mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s