Uhr im Baum und noch was anderes


Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit gesehen.

IMG_20160707_072755074_HDR

IMG_20160707_072809574_HDR

Und die geht auch noch richtig. Jetzt aber schnell, in 10 Minuten muss ich auf Arbeit sein.

So und jetzt gehts ins Bett. In der Hoffnung, das mein Hirn morgen wieder besser arbeitet und ich nicht wieder vieles vergesse und dann auch hoffentlich alle Kollegen erkenne.

Passend zu meiner Vergesslichkeit habe ich mich heute so tief in den Daumen geschnitten, dass er geklammert werden musste.  Natürlich links. Rechts habe ich ja eine leichte Sehnenscheiden Entzündung, weshalb die halbe Hand und der Unterarm in einer Manschette liegen. Heute abend habe ich in der Physio meine Beine getapt bekommen, weil meine Lymphgefäße immer weniger arbeiten wollen und meine Beine fast die Kompressionsstrümpfe sprengen.

Aber egal was ist und wenn ich im Taxi zur Arbeit fahren muss. Nach über einem halben Jahr zu Hause, lasse ich mich doch davon nicht unterkriegen. Außerdem habe ich bald Urlaub.

Mal sehen, ob ich morgen wieder jemand auf Arbeit neu kennenlerne.  🙂 🙂

Advertisements

12 Kommentare zu „Uhr im Baum und noch was anderes

  1. Wie kommt die Uhr denn da hin? Die wächst doch mit dem Baum immer höher… Sehr seltsame Dinge passieren in Berlin. 😀
    Meinst Du echt, dass Du schon wieder arbeiten solltest? Ich würde sagen, Du hast Dich gerade selbst lahm gelegt. Beide Hände kaputt, Bein auch nicht in Ordnung. Manchmal sagt uns unsere Seele auf diesem Wege: „Mach eine Pause. Nutze sie um zu überlegen, was du in Deinem Leben ändern musst. Damit es dir wieder besser geht.“ ❤
    LG Susanne

    Gefällt mir

    1. Ich will noch 4 Wochen durchhalten, dann habe ich Urlaub. Am Dienstag muss ich wieder zum Neurologen, vielleicht fällt ihm ja noch etwas ein, was man machen kann. Wenn es gar nicht besser wird, werde ich sowieso aufhören müssen zu arbeiten.
      LG Gabi

      Gefällt mir

    1. Das Tapen? Naja vielleicht, aber mein Knöchel hat trotzdem einen Umfang von 34 cm. Und es ist ja noch früh, das wird noch bedeutend mehr je später es wird. Da ich in dem Fuß auch noch Arthrose habe, ist es doppelt Mist.
      LG Gabi

      Gefällt 1 Person

      1. Och menno! Wir hatten schon ein wenig drauf gesetzt, dass das Tapen etwas besser hilft. Schade…. Weiterhin gute Besserung, auch für den Schnitt!
        LG
        AnDi

        Gefällt mir

    1. Ich dachte, das die Vergesslichkeit besser geworden wäre. Anfang des Jahres habe ich ja noch nicht mal Leute aus meiner Familie erkannt. Jeder Rückschlag ist ein halber Weltuntergang für mich. Aber nur ein halber, die andere Hälfte sagt mir, das es bestimmt alles gut wird.
      LG Gabi

      Gefällt 1 Person

Schreib mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s