Aussetzer


Zur Zeit ist es auf Arbeit recht stressig. Eine Kollegin ist krank und so fällt  mehr Arbeit an. Eigentlich wollte ich ja weniger Stunden nachen, aber zur Zeit fallen natürlich jeden Tag Überstunden an.Wird aber hoffentlich bald besser. Ich stecke die viele Arbeit so weit ganz gut weg. Klar sind meine körperlichen Beschwerden nicht weg, aber da habe ich das ein oder andere Medikament um mich über Wasser zu halten. Meine Magengeschwüre melden sich auch wieder, aber kopfmäßig fühle ich mich recht gut. Wegen einigen Beschwerden muss ich Anfang Oktober zur Magen und Darmspiegelung. Mal sehen was dabei herauskommt.

Am Montag hatte ich wieder einen kleinen Blackout. Ich musste später über mich selber lachen und war echt froh, das ich schnell wieder klar denken konnte. Was war passiert? Ich hatte morgens wie immer um 7:30 Uhr angefangen zu arbeiten und war abends um 17:00 Uhr immer noch auf Arbeit. Ich merkte, dass nichts mehr klappte und beschloss, meine Büroarbeit auf den nächsten Tag zu verschieben. Da ich immer Shirt und Hose, wegen der Hygiene, wechseln muss , ging ich ins Bad was an mein Büro angrenzt und fing an mich auszuziehen. Normalerweise Shirt und Hose. Am Montag zog ich mich nun ganz aus und fing dann an im Bad herumzukramen um meinem Schlafanzug zu finden. 🙂 🙂 Recht schnell merkte ich, da läuft was falsch. Ich dachte immer falsch, falsch irgendwas ist falsch. Und dann fiel mir auf, das ich ja noch auf Arbeit war , es erst 17 Uhr war und ich nicht ins Bett konnte, sondern erst mal nach Hause musste :):) 🙂

So kann es gehen, wenn es nicht mehr richtig rund im Oberstübchen geht.

 

Advertisements

16 Kommentare zu „Aussetzer

  1. Solange du selbst drüber lachen kannst. Sowas passiert immerhin auch anderen Menschen schon einmal, nachdem sie knapp 10h an ihrem Arbeitsplatz waren und beschließen Feierabend zu machen, obwohl es noch viel zu tun gibt. 😉
    Und solange es dir geistig gut dabei geht (und du körperlich durchhältst), ist das immerhin die halbe Miete. Ich denke zusammengenommen ist das halb so wild. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Mensch Gabi,
    was machst Du da für Sachen???
    Geb´ bloß auf Dich acht, sonst kommen die freundlichen Herren mit der Jacke zum hinten verschließen.
    Für die Magen-/Darmspiegelung drücke ich Dir alle Daumen, dass der Befund nichts negatives aussagt!!!

    G. l. G. Jochen

    Gefällt mir

Schreib mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s