Es ist an der Zeit zu gehen.

Ihr habt ja schon alle gemerkt, dass es hier sehr ruhig geworden ist. Einerseits sind es gesundheitliche Probleme, andererseits finde ich es nervig, dass zwei Damen ständig über mein Geschreibsel meckern. Nein, ich werde die Namen nicht nennen und ich werde ihre Antworten nicht veröffentlichen.

Ich finde dass jeder auf seinem Blog schreiben kann was er mag. Es ist schließlich der eigene. Es gibt auch Beiträge die mir auf anderen Blogs nicht gefallen, da enthalte ich mich jedem Kommentar. Nun habe ich sehr viel persönliches geschrieben, was der ein oder anderen nicht passte. Mir wurde z.B.  nachgesagt, das ich voller Hass wäre. Nein, dass bin ich bestimmt nicht. Dann wurde meine Rechtschreibung kritisiert. Wenn jemand sich zum Oberschullehrer aufspielen will, darf sie das gerne, aber nicht bei mir.

Früher hätte ich so etwas locker weggesteckt. Heute belastet mich das.

Mein Leben ist mir wichtig. Deshalb ist es an der Zeit zu gehen.

Lasst es euch gut gehen. Passt auf euch auf und seit gesegnet.