Es ist an der Zeit zu gehen.


Ihr habt ja schon alle gemerkt, dass es hier sehr ruhig geworden ist. Einerseits sind es gesundheitliche Probleme, andererseits finde ich es nervig, dass zwei Damen ständig über mein Geschreibsel meckern. Nein, ich werde die Namen nicht nennen und ich werde ihre Antworten nicht veröffentlichen.

Ich finde dass jeder auf seinem Blog schreiben kann was er mag. Es ist schließlich der eigene. Es gibt auch Beiträge die mir auf anderen Blogs nicht gefallen, da enthalte ich mich jedem Kommentar. Nun habe ich sehr viel persönliches geschrieben, was der ein oder anderen nicht passte. Mir wurde z.B.  nachgesagt, das ich voller Hass wäre. Nein, dass bin ich bestimmt nicht. Dann wurde meine Rechtschreibung kritisiert. Wenn jemand sich zum Oberschullehrer aufspielen will, darf sie das gerne, aber nicht bei mir.

Früher hätte ich so etwas locker weggesteckt. Heute belastet mich das.

Mein Leben ist mir wichtig. Deshalb ist es an der Zeit zu gehen.

Lasst es euch gut gehen. Passt auf euch auf und seit gesegnet.

Advertisements

11 Kommentare zu „Es ist an der Zeit zu gehen.

  1. Gaby, was ist ??? Bleib doch um Gottes Willen da. Das ist doch alles kein Grund aufzuhören. Gesundheitlich weiss ich nicht, du äußerst dich ja nicht richtig was du hast. Aber die anderen Sachen sind doch kein Grund. Also ich wär schon betroffen wenn du aufhörst. LG Marianne die unter Pseudonym schreiben muss

    Gefällt 1 Person

  2. es tut mir leid, so etwas sollte ja nicht vorkommen. Aber leider gibt es das immer wieder. Mir wirst du fehlen, auch wenn ich letztens etwas „rar“ war. Wir hatten grosse Probleme mit dem Internet. Alles Liebe fuer dich, viel Gesundheit und vielleicht kommst du doch mal wieder her. Ich wuerde mich freuen

    Gefällt 1 Person

  3. 😦 😦 😦
    Dein Abschied macht uns traurig! Traurig nicht weil Du Dein Leben in Ruhe leben willst, sondern traurig, dass es Menschen gibt, die es Dich hier nicht in Ruhe leben lassen! Das ist aber nicht nur traurig, sondern auch erschreckend!!!
    Natürlich könnten wir hier nun so schlaue Sprüche los lassen wie: „Dann haben diese Frauen gewonnen!“ oder „Du beraubst Dich Deiner Möglichkeiten!“ oder sonst etwas in diese Richtung. Das werden wir aber NICHT tun, denn Du hast Dich entschieden Deinen Weg so zu gehen und nur Du kennst Dich so gut um den richtigen Weg für Dich zu finden!
    Wir wünschen Dir alles Liebe und Gute, pass auf Dich auf und genieße Dein Leben!
    Liebe Grüße
    AnDi

    Gefällt 1 Person

  4. Ohhhhh, lass sie reden und meckern. Irgendwas ist immer und irgendwer ist immer mal dran. Das wird sich nie ändern, darum lass dich nicht unterkriegen, auch wenn es nervt.
    Ich finde so etwas echt zum ko….. 😣😥
    LG Mathilda ❤

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Gabi,

    Es macht mich traurig was ich hier lesen muss. Es gibt leider immer wieder solche Krawallhexen. Was mit Deiner Gesundheit ist, kann ich nicht beurteilen, weil ich zu wenig darüber weiß. Ich denke, dass Du Deinen Entschluss reiflich überlegt hast und Du Dich nicht mehr umstimmen lässt.

    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute. Nutze Dein Leben. Vielleicht denkst Du ab und zu doch an uns. Wenn Du wieder kommen willst: Du bist herzlich willkommen.

    Machs gut.

    Liebe Grüße
    Harald

    Gefällt 2 Personen

  6. Ich bin … Ich bin heute sowieso …

    Nein.

    Nie sollte soetwas geschehen, daß Reaktionen auf Blogbeiträge dazu führen, daß das Bloggen eingestellt wird. Ich finde es schade, daß Du Dich so entscheidest.

    Viel Glück bei allem, was Du tun wirst, wünsche ich Dir.

    Gefällt 2 Personen

  7. Finde ich zwar schade, ist aber verständlich, wenn es dich belastet.
    Wer weiß, vielleicht wird daraus nur eine Pause bis es dir gesundheitlich besser geht, so dass dir diese 2 Trolle am Popo vorbei gehen 😉
    Gesundheit und Glück wünsche ich dir!

    Gefällt mir

  8. Auch mir wirst du schrecklich fehlen! Ich habe immer gerne bei dir vorbei geschaut, habe mich bei dir immer wohl gefühlt und dank deiner Sicht auf Dinge auch mein Horizont erweitern können. Ich glaube, eben weil es nicht gestellt und hochtrabend war, nicht wie ein Hochglanzmagazin sondern sich wie eine Seite aus einem Menschenleben gelesen hat, folge ich gerne deinem Blog. Aber du hast natürlich jeder Recht, das zu tun, was dich glücklich macht! Also wünsche ich dir alles erdenklich Gute für deine Zukunft!
    LG Natalia

    Gefällt 1 Person

Schreib mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s